Domain leasingbüro.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt leasingbüro.de um. Sind Sie am Kauf der Domain leasingbüro.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Vollkasko Versicherung:

Vollkasko-Ökonomie - Falk Illing  Kartoniert (TB)
Vollkasko-Ökonomie - Falk Illing Kartoniert (TB)

Im siebten Jahr des Kampfes der Regierungen gegen die Verwerfungen der Banken- Wirtschafts- und Eurokrise zeigen sich immer deutlicher die Effekte des Krisenmanagements. Hilfsprogramme Sicherungssysteme Aufkauf von Staatsanleihen negative Realzinsen und die Ausweitung der Geldmenge haben unser Wirtschaftssystem verändert. Marktwirtschaftliche Gesetze verlieren ihre Bedeutung Banken werden gerettet und Staatspleiten verhindert. In ihrem Kampf gegen die Krise hat die Politik auch der Marktwirtschaft den Kampf angesagt. Mit der Vollkasko-Ökonomie wurde ein neues System geschaffen in dem wie in einer Versicherung alle Geldbesitzer für die Schäden und Insolvenzen der anderen aufkommen. Das Buch untersucht die Ursachen und Konsequenzen der neuen Wirtschaftsordnung und zeigt wie die Marktwirtschaft mit voranschreitender Krisendauer immer mehr an Bedeutung verliert. Die Analyse zeigt dass die gängigen ökonomischen Erklärungsmodelle aber auch die Politiker den Charakter der derzeitigen Krise nicht erfassen können weil sie weiterhin von einer funktionierenden Marktwirtschaft ausgehen. Egal ob Eurobonds steigende Staatsschulden Anleihekäufe oder Target-Schulden - die Vollkasko-Ökonomie verhindert die Insolvenz der Eurozone wie hoch die Kosten für die Rettung auch sein mögen. Den Preis zahlen wir alle.

Preis: 29.99 € | Versand*: 0.00 €
D&O-Versicherung (Scholl, Tobias)
D&O-Versicherung (Scholl, Tobias)

D&O-Versicherung , mit dienstvertrags- und arbeitsrechtlichen Bezügen , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20220518, Produktform: Kartoniert, Autoren: Scholl, Tobias, Auflage: 22001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Keyword: Managerhaftung; Managerhaftpflicht; Aufsichtsrat; Vorstand; Geschäftsführer, Fachschema: Versicherung - Versicherungskaufmann~Wirtschaftsgesetz~Wirtschaftsrecht~Handelsrecht~Unternehmensrecht~Wettbewerbsrecht - Wettbewerbssache, Fachkategorie: Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Fachkategorie: Versicherungsrecht, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XXII, Seitenanzahl: 227, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 241, Breite: 160, Höhe: 20, Gewicht: 534, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 49.00 € | Versand*: 0 €
Kindergeld und Versicherung nach der Schule
Kindergeld und Versicherung nach der Schule

Finanzielle und rechtliche Situation in der Übergangszeit

Preis: 14.95 € | Versand*: 1.95 €
D&O-Versicherung und Managerhaftung (Lange, Oliver)
D&O-Versicherung und Managerhaftung (Lange, Oliver)

D&O-Versicherung und Managerhaftung , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20220925, Produktform: Leinen, Beilage: Leinen, Autoren: Lange, Oliver, Auflage: 22002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Keyword: Directors and Officers Liability-Versicherung; Organ; Haftpflichtversicherung; Manager; Vermögensschaden; Selbstbehalt; Organhaftung; Versicherungsrecht, Fachschema: Versicherung - Versicherungskaufmann~Handelsrecht~Unternehmensrecht~Wettbewerbsrecht - Wettbewerbssache~Finanzwirtschaft~Mathematik / Versicherungsmathematik~Versicherungsmathematik, Fachkategorie: Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Fachkategorie: Versicherung und Versicherungsmathematik, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XLI, Seitenanzahl: 2321, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Länge: 243, Breite: 170, Höhe: 55, Gewicht: 1828, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783406627996, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 399.00 € | Versand*: 0 €

Zahlt die Versicherung Originalteile bei Vollkasko?

Ob die Versicherung Originalteile bei Vollkasko zahlt, hängt von den individuellen Versicherungsbedingungen ab. In einigen Fällen...

Ob die Versicherung Originalteile bei Vollkasko zahlt, hängt von den individuellen Versicherungsbedingungen ab. In einigen Fällen können Originalteile abgedeckt sein, während in anderen Fällen nur der Wert von Ersatzteilen nach dem aktuellen Marktpreis erstattet wird. Es ist ratsam, die Versicherungsbedingungen zu überprüfen oder direkt bei der Versicherung nachzufragen, um genaue Informationen zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie teuer ist eine Vollkasko Versicherung?

Wie teuer eine Vollkasko Versicherung ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören unter anderem das Alter und die Fahrp...

Wie teuer eine Vollkasko Versicherung ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören unter anderem das Alter und die Fahrpraxis des Versicherungsnehmers, die Region, in der das Fahrzeug zugelassen ist, sowie der Wert und die Leistung des Fahrzeugs. Auch die gewählte Selbstbeteiligung und eventuelle Zusatzleistungen können den Preis beeinflussen. Es empfiehlt sich, verschiedene Angebote von Versicherungen einzuholen und zu vergleichen, um die beste und günstigste Vollkasko Versicherung zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kosten Preis Tarif Versicherung Auto Schutz Schaden Beitrag Prämie Deckungssumme.

Was kostet eine Vollkasko Kfz Versicherung?

Was kostet eine Vollkasko Kfz Versicherung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Fahrzeugtyp, dem Alter des Fa...

Was kostet eine Vollkasko Kfz Versicherung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Fahrzeugtyp, dem Alter des Fahrers, dem Wohnort und der Schadenfreiheitsklasse. Generell sind die Kosten für eine Vollkasko Versicherung höher als für eine Teilkasko oder Haftpflichtversicherung, da sie einen umfassenderen Schutz bietet. Es ist empfehlenswert, verschiedene Angebote von Versicherungsunternehmen zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Zudem können individuelle Rabatte oder Sonderkonditionen je nach Versicherer eine Rolle spielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fahrzeugwert Schadenminderung Kasko-Leistungen Reparaturkosten Ersatzteillisten Zusätzliche Leistungen Garantie Versicherungsdichte Tarif

Hat man bei der Vollkasko Versicherung einen Schaden frei?

Bei der Vollkasko-Versicherung hat man in der Regel einen Selbstbehalt, den man im Falle eines Schadens selbst tragen muss. Dieser...

Bei der Vollkasko-Versicherung hat man in der Regel einen Selbstbehalt, den man im Falle eines Schadens selbst tragen muss. Dieser Selbstbehalt variiert je nach Versicherungsvertrag und kann unterschiedlich hoch sein. Es gibt jedoch auch Tarife, bei denen man gegen Zahlung eines höheren Beitrags einen sogenannten "Schadenfreiheitsrabatt" erhalten kann, der den Selbstbehalt reduziert oder sogar ganz entfällt. Es ist daher wichtig, die Vertragsbedingungen der Vollkasko-Versicherung genau zu prüfen, um zu wissen, ob und in welcher Höhe man im Schadensfall selbst zur Kasse gebeten wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schaden Freier Versicherungsschutz Risiko Schadensausfall Versicherungsanspruch Schadensbegleichung Versicherungsleistung Kostenersparnis

D&O-Versicherung - Tobias Scholl  Kartoniert (TB)
D&O-Versicherung - Tobias Scholl Kartoniert (TB)

Zum Werk Das neue Werk zur Directorsand-Officers-Versicherung (D&O-Versicherung) verbindet die versicherungs- und haftungsrechtlichen Fragen der Haftpflichtversicherung für Unternehmensleiter und Aufsichtsräte auf einmalige Weise mit den arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Aus dem Inhalt Haftungsrisiken von Organmitgliedern und Angestellten Versicherungsnehmerin versicherte Personen; Tochtergesellschaften versicherte Tätigkeit Deckungsformen (Side A B C) Umfang des Versicherungsschutzes Ausschlüsse; Obliegenheiten steuerrechtliche Fragen Insolvenz der Versicherungsnehmerin bzw. des Versicherten Verschaffungspflicht des Arbeitgebers Arbeitsrechtliche Informationspflichten Haftung des Arbeitgebers Loyalitätskonflikte Company Reimbursement Streitverkündung und Beitritt im Prozess Vorteile auf einen Blick Verknüpfung von Versicherungs- und Arbeitsrecht kompakte Darstellung internationale Bezüge Zielgruppe Für Rechtsanwaltskanzleien Rechts- Personal- und Complianceabteilungen sowie Vorstandsbüros in Unternehmen Vertriebsunternehmen Gerichte.

Preis: 49.00 € | Versand*: 0.00 €
Wörterbuch Versicherung - Deutsch - Kirstin von Elm  Gebunden
Wörterbuch Versicherung - Deutsch - Kirstin von Elm Gebunden

Für viele Kunden stellt das Fachchinesisch in ihren Versicherungsverträgen ein schier unlösbares Rätsel dar. Versicherung ist keine leichte Sprache und auch wenn man sie als Vermittler beherrscht ist die Übersetzung gegenüber den Kunden nicht immer einfach. Der Gewusst wie! Verlag möchte mit dem neuen Wörterbuch Versicherung - Deutsch eine verständliche Kommunikation zwischen dem Vermittler und seinen Kunden ermöglichen.

Preis: 8.90 € | Versand*: 0.00 €
Die Versicherung Der Atomgefahr - Christoph Wehner  Gebunden
Die Versicherung Der Atomgefahr - Christoph Wehner Gebunden

Erstmals wird der Umgang der Versicherungswirtschaft mit den Risiken der Atomenergie im Spannungsfeld zwischen Politik und Öffentlichkeit untersucht.Die zivile Atomkraft steht sinnbildlich für eine neue grenzüberschreitende Dimension von Technik- und Umweltgefahren im 20. Jahrhundert. Daraus ergaben sich fundamentale Herausforderungen für unterschiedlichste Bereiche moderner Gesellschaften. Besonders für Versicherungsgesellschaften eröffnete sich mit dem Anbruch des »Atomzeitalters« ein komplexes Betätigungsfeld das an die »Grenzen der Versicherbarkeit« führte.Christoph Wehner untersucht die nukleare Risikopolitik der Versicherungswirtschaft erstmals umfassend und bettet diese in eine transatlantische Sicherheitsgeschichte ein. Er spannt einen Bogen vom Beginn des Expertendiskurses nach 1945 über die Ausgestaltung der Risiko- und Haftungspolitik in der frühen Bundesrepublik bis zu ihrer öffentlichen Skandalisierung in den Atomkontroversen der 1970er Jahre. In einer Verschränkung von Wirtschafts- und Kulturgeschichte erfasst der Autor Versicherungen und ihre Experten als Produzenten und Träger einer speziellen Risikoexpertise zwischen Ökonomie Politik und Gesellschaft.

Preis: 46.00 € | Versand*: 0.00 €
Haftung Und Versicherung Bei Unfällen Automatisierter Fahrzeuge
Haftung Und Versicherung Bei Unfällen Automatisierter Fahrzeuge

Von einfachen Einparkhilfen über Spurhalteassistenten bis hin zur völlig fahrerlosen Zukunft. In diesem Buch werden haftungs- und versicherungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit automatisierten & fahrerlosen Fahrzeugen übersichtlich dargestellt und rechtlich fundiert beantwortet. Der Trend zur Übertragung von Fahraufgaben weg vom Lenker hin auf das Fahrzeug selbst ist unaufhaltsam und unumkehrbar das Bild einer weitgehend fahrerlosen Zukunft zunehmend eine bloße Frage der Zeit. Die damit einhergehenden rechtlichen Probleme werden im vorliegenden Buch auf dem aktuellen Stand der Technik und im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen erörtert. Umfassend behandelt werden: Fragen der Haftung des Lenkers Halters und Fahrzeugherstellers Rechtsfragen der Kfz- und Betriebshaftpflichtversicherung sowie der Kfz-Kaskoversicherung und die rechtspolitischen Gestaltungsmöglichkeiten.

Preis: 69.00 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die Unterschiede zwischen einer Teilkasko-Versicherung und einer Vollkasko-Versicherung und welche Art von Schäden deckt die Teilkasko-Versicherung ab?

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Ereignisse wie Diebstahl, Brand, Glasbruch, Wildunfälle und Naturkatastroph...

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Ereignisse wie Diebstahl, Brand, Glasbruch, Wildunfälle und Naturkatastrophen verursacht werden. Im Gegensatz dazu deckt die Vollkasko-Versicherung auch Schäden am eigenen Fahrzeug ab, die durch Unfälle verursacht werden, unabhängig davon, wer schuld ist. Die Teilkasko-Versicherung ist in der Regel günstiger als die Vollkasko-Versicherung, da sie weniger Risiken abdeckt. Beide Versicherungen bieten unterschiedliche Deckungsumfänge und es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse und das Risikoprofil zu berücksichtigen, um die passende Versicherung auszuwählen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Unterschiede zwischen einer Teilkasko-Versicherung und einer Vollkasko-Versicherung, und welche Art von Schäden deckt die Teilkasko-Versicherung ab?

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Diebstahl, Glasbruch, Wildunfälle, Naturgewalten wie Sturm, Hagel oder Über...

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Diebstahl, Glasbruch, Wildunfälle, Naturgewalten wie Sturm, Hagel oder Überschwemmung sowie Brand verursacht werden. Im Gegensatz dazu deckt die Vollkasko-Versicherung zusätzlich auch Schäden am eigenen Fahrzeug bei selbstverschuldeten Unfällen ab. Darüber hinaus umfasst die Vollkasko-Versicherung auch Vandalismus-Schäden. Die Teilkasko-Versicherung ist daher eine günstigere Option, die sich vor allem für ältere Fahrzeuge oder Fahrzeuge mit niedrigem Wert eignet, während die Vollkasko-Versicherung eine umfassendere Absicherung bietet, aber auch entsprechend teurer ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Unterschiede zwischen einer Teilkasko-Versicherung und einer Vollkasko-Versicherung, und welche Art von Schäden deckt die Teilkasko-Versicherung ab?

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Naturereignisse wie Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung oder auch dur...

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Naturereignisse wie Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung oder auch durch Zusammenstöße mit Tieren entstehen. Im Gegensatz dazu deckt die Vollkasko-Versicherung zusätzlich auch Schäden am eigenen Fahrzeug bei selbstverschuldeten Unfällen ab. Weitere Unterschiede liegen in der Höhe der Selbstbeteiligung und im Beitragssatz. Die Teilkasko-Versicherung ist in der Regel günstiger als die Vollkasko-Versicherung, da sie weniger Schadensfälle abdeckt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Unterschiede zwischen einer Teilkasko-Versicherung und einer Vollkasko-Versicherung und welche Art von Schäden werden von der Teilkasko-Versicherung abgedeckt?

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Ereignisse wie Diebstahl, Brand, Glasbruch, Wildunfälle und Naturkatastroph...

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Ereignisse wie Diebstahl, Brand, Glasbruch, Wildunfälle und Naturkatastrophen verursacht werden. Im Gegensatz dazu deckt die Vollkasko-Versicherung auch Schäden am eigenen Fahrzeug ab, die durch Unfälle verursacht werden, unabhängig davon, wer schuld ist. Die Teilkasko-Versicherung ist in der Regel günstiger als die Vollkasko-Versicherung, da sie weniger Risiken abdeckt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Jula, Rocco: Praxiskommentar: D&O-Versicherung und Managerhaftung
Jula, Rocco: Praxiskommentar: D&O-Versicherung und Managerhaftung

Praxiskommentar: D&O-Versicherung und Managerhaftung , Haftpflichtversicherung der Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte und ihre Haftung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 55.00 € | Versand*: 0 €
Künstliche Intelligenz Und Versicherung - Jonathan Prill  Kartoniert (TB)
Künstliche Intelligenz Und Versicherung - Jonathan Prill Kartoniert (TB)

Künstliche Intelligenz (KI) ist die aktuellste und meistdiskutierte Errungenschaft des digitalen Fortschritts. Die Versicherungswirtschaft als eine der am meisten von Daten abhängigen Branchen gilt als zentrales Anwendungsfeld für KI. In all ihren Tätigkeitsbereichen insbesondere der Risikogestaltung der Vertragsbearbeitung und dem Schadenmanagement ist KI einsetzbar und wird bereits zunehmend eingesetzt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich in einem umfassenden Blick mit den zivilrechtlichen datenschutzrechtlichen und versicherungsvertragsrechtlichen Fragen bezüglich des Einsatzes von KI in der Versicherungswirtschaft und bei Versicherungsnehmern.Dabei wird zunächst in einem technisch-definitorischen Teil die Funktionsweise von KI erörtert und dabei auch auf die Definitionsansätze auf EU-Ebene eingegangen. Im darauffolgenden zivilrechtlichen Teil werden die gängigen Meinungsstreits zur Zurechnung und Haftung für KI-Verhalten aufgegriffen und unter Berücksichtigung von Reformperspektiven einer kritischen Würdigung unterzogen. Als rechtliches Schwerpunktproblem für den KI-Einsatz wird sodann das Datenschutzrecht identifiziert. Im versicherungsrechtlichen Teil stellt der Autor zwei Perspektiven der Versicherungswirtschaft auf KI vor: Zunächst beleuchtet er die Rechtsfragen die beim Einsatz von KI durch Versicherer auftauchen. Insbesondere wird die Einordnung von Versicherung als Bereich mit hohem Risiko nach dem neuen KI-Gesetz diskutiert. Anschließend analysiert der Autor unter dem Stichwort Silent AI bestehende Bedingungswerke und Versicherungsprodukte auf ihre Kompatibilität mit der neuen Technologie. Hierbei identifiziert er stellenweise Anpassungsbedarf bzw. teils auch Bedarf an neuem Versicherungsschutz.Das Werk richtet sich gleichermaßen an Wissenschaft und Praxis insbesondere an Juristen die für Versicherer Insurtechs und KI-Unternehmen tätig sind.

Preis: 64.80 € | Versand*: 0.00 €
D&O-Versicherung Und Managerhaftung - Oliver Lange  Leinen
D&O-Versicherung Und Managerhaftung - Oliver Lange Leinen

Zum WerkDie Directors and Officers Liability-Versicherung (D&O) ist eine von Wirtschaftsunternehmen zugunsten ihrer Organe (Geschäftsführung Vorstand etc.) und Management abgeschlossene Berufshaftpflichtversicherung für fahrlässig begangene Sorgfaltspflichtverletzungen.In den vergangenen Jahren hat die Bedeutung der D&O-Versicherung ganz erheblich zugenommen. Das Buch berücksichtigt nicht nur die einschlägigen Versicherungsbedingungen sondern wertet die vorliegende Rechtsprechung sowie die Stellungnahmen des Schrifttums die die Rechtspraxis prägen aus.Der Verfasser behandelt neben allen versicherungsspezifischen Fragen auch die Grundlagen der Managerhaftung und bezieht zudem internationale Aspekte ein.Ein wesentlicher Vorzug des Werks liegt darin dass es wie in einem Casebook die relevanten Entscheidungen im Wortlaut wiedergibt.Inhalt Managerhaftung Versicherer Versicherter Versicherungsfall Risikoausschlüsse Obliegenheiten Regress Company Reimbursement internationale Aspekte Vorteile auf einen Blick umfangreichste thematische Darstellung auf dem Markt enthält zahlreiche Klauselbeispiele aus der Praxis vereint die Vorzüge von Handbuch und Casebook Zur NeuauflageDie 2. Auflage berücksichtigt den neuesten Stand der haftungs- und deckungsrechtlichen Rechtsprechung vertieft die besonders praxisrelevanten haftungs- und deckungsrechtlichen Themen (bspw. Entlastung Verjährung Auskunftsobliegenheit Wissentlichkeitsausschluss Direktprozess) und schildert erstmals umfassend die kognitionspsychologischen Grundlagen der Entscheidungsfindung nebst deren Bedeutung für die Managerhaftung. Die neuen AVB D&O sind eingearbeitet.ZielgruppeFür Versicherungsunternehmen Rechtsabteilungen Versicherungsmaklerinnen und -makler Unternehmensleitung Rechtsanwaltschaft.

Preis: 399.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Warranty & Indemnity Versicherung - Golo Meven  Kartoniert (TB)
Die Warranty & Indemnity Versicherung - Golo Meven Kartoniert (TB)

Die Warranty & Indemnity-Versicherung hat in den vergangenen Jahren einen großen Aufschwung von einem weithin unbekannten Nischenprodukt zu einem in der heutigen Transaktionspraxis häufig gewählten Sicherungsmittel für Gewährleistungen bei M&A-Transaktionen erfahren. Bislang wurde dieses aus dem angelsächsischen Raum stammende Versicherungsprodukt in seiner Umsetzung unter Geltung deutschen Rechts nur vereinzelt in Fachaufsätzen und Handbüchern sowie einer älteren Dissertation behandelt. Dies ist Anlass genug sich der W&I-Versicherung in ihrer aktuellen Gestaltung vertieft in einer Monografie zu widmen. Die Arbeit stellt den wesentlichen Inhalt von W&I-Versicherungsverträgen einschließlich seiner rechtlichen Besonderheiten dar und untersucht diese unter dem Blickwinkel des deutschen Versicherungsrechts. Dies beinhaltet die Einordnung der W&I-Versicherung als Versicherung im Rechtssinne die Darstellung besonderer Gestaltungsformen wie die Stapled-Insurance oder die Verweistechnik auf den Unternehmenskaufvertrag zur Risikobeschreibung. Zudem wird auf die teils besondere vertragliche Ausgestaltung der Selbstbehalte und die Be-urkundungsbedürftigkeit von W&I-Versicherungsverträgen eingegangen. Daneben werden Fragen des Internationalen Privatrechts und Schiedsklauseln sowie die Gestaltung des Versi-cherungsfalls näher untersucht weicht letztere doch von den in Deutschland üblichen Gestal-tungen ab. Zudem wird der für die W&I-Versicherung charakteristische Ausschluss bekannter Risiken behandelt. In dessen Zusammenhang besitzt die Wissenszurechnung bei juristischen Personen eine zentrale Bedeutung der ein separates Kapitel gewidmet ist. Des Weiteren wird auf die Besonderheiten der Risikoeinschätzung etwa auf Grundlage der im deutschen Versicherungsvertragsrecht gänzlich unbekannten No-Claims-Declaration eingegangen. Zum Schluss ist auch den jüngeren Entwicklungen wie etwa den Zero-Liability-Versicherungen ein Kapital gewidmet. Die Arbeit richtet sich gleichermaßen an Wissenschaft und Praxis insbesondere an Rechtsanwälte und an Juristen die als Transaktionsberater Underwriter oder Makler im Bereich der W&I-Versicherung tätig sind.

Preis: 59.80 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die Unterschiede zwischen einer Teilkasko-Versicherung und einer Vollkasko-Versicherung und welche Art von Schäden sind durch eine Teilkasko-Versicherung abgedeckt?

Eine Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Ereignisse wie Diebstahl, Glasbruch, Wildunfälle, Naturgewalten und Brand...

Eine Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Ereignisse wie Diebstahl, Glasbruch, Wildunfälle, Naturgewalten und Brand verursacht werden. Im Gegensatz dazu deckt eine Vollkasko-Versicherung zusätzlich auch Schäden am eigenen Fahrzeug bei selbstverschuldeten Unfällen ab. Die Teilkasko-Versicherung ist daher eine günstigere Option, die sich vor allem für ältere Fahrzeuge oder Fahrzeuge mit geringem Wert eignet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum zahlt die Versicherung erst bei Neukauf die volle Summe für die Vollkasko?

Die Versicherung zahlt bei Neukauf die volle Summe für die Vollkasko, da der Wert des Fahrzeugs zu diesem Zeitpunkt in der Regel a...

Die Versicherung zahlt bei Neukauf die volle Summe für die Vollkasko, da der Wert des Fahrzeugs zu diesem Zeitpunkt in der Regel am höchsten ist. Dadurch soll der Kunde in der Lage sein, das Fahrzeug im Falle eines Totalschadens oder Diebstahls ohne finanzielle Verluste zu ersetzen. Nach einiger Zeit sinkt der Wert des Fahrzeugs jedoch aufgrund von Alter und Abnutzung, weshalb die Versicherung dann nur noch den Zeitwert erstattet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Unterschiede zwischen einer Teilkasko-Versicherung und einer Vollkasko-Versicherung und wie beeinflussen sie die Deckung und die Kosten für Autobesitzer?

Eine Teilkasko-Versicherung deckt Schäden am eigenen Fahrzeug, die durch Diebstahl, Brand, Glasbruch, Wildunfälle oder Naturereign...

Eine Teilkasko-Versicherung deckt Schäden am eigenen Fahrzeug, die durch Diebstahl, Brand, Glasbruch, Wildunfälle oder Naturereignisse verursacht werden. Eine Vollkasko-Versicherung deckt zusätzlich auch Schäden am eigenen Fahrzeug, die durch selbstverschuldete Unfälle entstehen. Die Kosten für eine Teilkasko-Versicherung sind in der Regel geringer als die Kosten für eine Vollkasko-Versicherung, da die Deckungsumfang bei der Teilkasko geringer ist. Autobesitzer müssen daher abwägen, ob sie den zusätzlichen Schutz einer Vollkasko-Versicherung benötigen und bereit sind, dafür höhere Versicherungskosten zu zahlen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Unterschiede zwischen einer Teilkasko-Versicherung und einer Vollkasko-Versicherung und wie beeinflussen sie die Deckung und die Kosten für Autobesitzer?

Eine Teilkasko-Versicherung deckt Schäden am eigenen Fahrzeug, die durch Diebstahl, Brand, Glasbruch, Wildunfälle oder Naturereign...

Eine Teilkasko-Versicherung deckt Schäden am eigenen Fahrzeug, die durch Diebstahl, Brand, Glasbruch, Wildunfälle oder Naturereignisse verursacht werden. Eine Vollkasko-Versicherung deckt zusätzlich auch Schäden am eigenen Fahrzeug, die durch selbstverschuldete Unfälle entstehen. Die Kosten für eine Teilkasko-Versicherung sind in der Regel geringer als für eine Vollkasko-Versicherung, da der Leistungsumfang geringer ist. Autobesitzer, die eine Teilkasko-Versicherung wählen, müssen in der Regel selbst für Schäden an ihrem eigenen Fahrzeug aufkommen, die durch selbstverschuldete Unfälle entstehen, während eine Vollkasko-Versicherung auch diese Schäden abdeckt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.